24. Februar 2024

Balkonsolar – Na klar!

Stecker rein, fertig, los! Ob es wirklich so einfach ist, ein Balkonkraftwerk in Betrieb zu nehmen, erfahren Sie am Freitag 23.6.2023 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Weikersheimer Rathauses. Auf Einladung des Klimastammtisches werden von Armin Hambrecht und Martina Appel vom Klimaarbeitskreis Lauda-Königshofen Steckersolaranlagen vorgestellt, die es ermöglichen, unkompliziert und dezentral Strom zu erzeugen für Waschmaschine, Kühlschrank und Co. Eine Win-Win-Situation für Klima und Geldbeutel gleichermaßen.

Diese smarten Solaranlagen sind ein wichtiges Puzzlestück, um die Energiewende für alle in Schwung zu bringen. Einzige Voraussetzung: ein Balkon, eine Terrasse, ein Garten oder ein Vordach – idealerweise nicht nach Norden ausgerichtet. Am richtigen Ort montiert, kann anschließend der Stecker eingesteckt werden und schon speist das Gerät Strom in das Haushaltsnetz ein. Je nach Ausrichtung und Anstellwinkel können pro Haushalt und Jahr bei aktuellen Strompreisen zwischen 100 und 200 Euro gespart werden – perspektivisch sogar noch mehr. Mit einem solchen Steckersolargerät kann also fast jeder Haushalt – auch wer zur Miete wohnt – einfach zum Solarstromerzeuger werden und damit einen Teil seines Verbrauches abdecken.

Präsentation zu diesem Vortrag